Neujahrsempfang des Bewegungsnetzwerkers MaHe

Neujahrs-empfang

Neujahrsempfang des Bewegungsnetzwerkes MaHe

Am 27. Januar feierten wir unseren interaktiven und bewegten Neujahrsempfang im Bezirkssportbund. Wir bedanken uns für die unterstützenden Grußworte des Bezirksbürgermeisters, Gordon Lemm, und des Vorsitzenden des Bezirkssportbundes, Jan Lehmann. Ein besonderer Dank gilt auch den zahlreichen Akteur:innen aus dem Bezirk und der Senatsverwaltung, die unserer Einladung gefolgt sind und zu einem lebendigen Netzwerk beitragen. Neben einem intensiven Austausch untereinander, wurde das Bewegungsnetzwerk Ma-He sowie weitere Projekte aus dem Bezirk vorgestellt. Zu diesen zählen die „Special Olympics World Games 2023“, bei denen der Bezirk Gastgeber für die Delegation der Marshall Inseln ist. Das Projekt „Anfangsglück- Ernährung gemeinsam entdecken“ zur Förderung der Ernährungsgesundheit im Kleinstkindsetting (in Koop. des PKV-Verbands, peb und DSPN) sowie die bezirkliche „Ernährungsstrategie“ die mit das Bewegungsnetzwerk und der Bewegungsatlas kooperiert (OE QPK und DSPN) .

Dank der interaktiven Umfrage haben wir qualitativ hochwertige Echtzeit-Rückmeldungen der Teilnehmer:innen erhalten, die wir in unserer Arbeit umsetzen werden.

Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit und Vernetzung im Bezirk, denn nur gemeinsam sorgen wir für mehr Bewegungs- und Gesundheitsförderung in Marzahn-Hellersdorf !

Euer Bewegungsnetzwerk Marzahn-Hellersdorf

Mehr bewegte News

Saisonal ernähren im Dezember

Saisonal ernähren im Dezember

Welche Lebensmittel lassen sich im Dezember ernten? Maronen bringen wunderbare Wärme in die Küchen. Ob geröstet im Ofen zum Naschen, als Suppe oder verarbeitet in

Saisonal ernähren im November

Saisonal ernähren im November

Welche Lebensmittel lassen sich im November ernten? Aus Quitten lässt sich tolles Gelee oder Kompott machen. Beim Kochen entfaltet die Quitte ihre Aromen – roh

Skip to content